Infrarotlicht – Heilende Wärme, die unter die Haut geht.


Wohltuende Wärme

Wie wirkt sich Infrarotwärme auf unseren Gesamtorganismus aus? Langwellige Infrarotstrahlen sind sowohl elektromagnetische Wellen als auch energetische Wellen. Sie ahmen die Funktion der Mitochondrien nach. Die Richway BioMat™ erzielt beste Wirkungen durch die Kombination von negativen Ionen, Orgon-Energie und Infrarotstrahlen. Das von der BioMat produzierte langwellige Infrarotlicht Typ C mit einer Wellenlänge von 8 – 14 µm ist für den Menschen gesund und entspricht dem Licht, das durch die Sonnenstrahlen auf unserem Körper entsteht. Durch die Förderung der Mikrozirkulation im Blut können Erschöpfungszustände und Schmerz gelindert werden –  die wohltuende Entspannung wirkt sich schlaffördernd und immunstärkend auf unseren Organismus aus. Generell werden Mitochondrien durch Körperwärme erzeugt.

Vergleich von normaler Wärme und der BioMatTM Infrarotwärmestrahlung

Die beiden Bilder zeigen zwei verschiedene Arten von Erwärmung. Auf dem rechten sieht man die Anwendung eines beliebigen Erwärmungsverfahrens, während das linke Langwellige Infrarotstrahlen darstellt, die die Moleküle in den Mitochondrien anregen und sie aktivieren.

BioMat-Amethyst-Richway-5-Minuten-verglichen-mit-Heizmate-1000x395

Passende Artikel