Kundenstimmen 2017

ANWENDERBERICHT BIOMAT INFRAROTMATTE | ES GIBT AUSSER IM HOCHSOMMER KEINEN ABEND OHNE BIOMAT

8. JANUAR 2017
Die Biomat war eine der besten Investitionen überhaupt. Es gibt außer im Hochsommer keinen Abend ohne Biomat.
Am liebsten stelle ich auf 35 Grad für 2 – 4 Stunden zum Einschlafen ein. Diese entspannende Wärme ist extrem wohltuend.
Besonders schätzen lernte ich die Biomat in der Rekonvaleszenzphase nach meiner doppelseitigen Lungenentzündung.
Die sanfte Temperaturanwendung hat enorm gut getan, Schmerzen gemildert und sehr zum Heilungserfolg beigetragen.“
Nun wünsche ich Ihnen einen guten Jahreswechsel und ein erfülltes neues Jahr 2017!
Freundlich grüßt Sie
Edith Göb-Scherer

 

ERFAHRUNGSBERICHT PHOTONENHARMONISIERUNG DURCH DEN IWAND VON IPC

6. FEBRUAR 2017

Sehr geehrter Herr Karstädt,

da ich nun eine kurze Zeit Erfahrung mit dem iWand2 und den anderen
IPC Produkten sammeln konnte, möchte ich Ihnen bestätigen, dass es
tatsächlich so funktioniert wie beschrieben.

Die Körperumrahmung mit dem iWand ist eine tolle Sache. Meines
Erachtens ist das eine geeignete Maßnahme, wenn keinerlei Beschwerden
vorliegen, sozusagen zur Vorbeugung und allgemeinen Stärkung.
Ich habe mit dieser Vorgangsweise einige tolle Erfolge erzielt.
Ich bin mit den IPC Produkten sehr zufrieden und möchte dies nochmals
ausdrücklich festhalten.

Der iWand ist jedenfalls ein sehr tolles Gerät, um damit auch
schwierigere Behandlungen durchzuführen, wenn sich der Anwender etwas
mit der Energielehre beschäftigt und das finde ich genial.
Willy Ender


ERFAHRUNGSBERICHT BIOMAT VON RICHWAY | …WIE GLÜCKLICH ICH MIT MEINER BIOMAT MATTE BIN, DIE ICH IMMER NUR LIEBEVOLL SONNE NENNE :-)

6. FEBRUAR 2017

Guten Abend Frau Poulaki,

zuerst möchte ich Ihnen mitteilen, wie glücklich ich mit meiner Biomat Matte bin, die ich immer nur liebevoll Sonne nenne ? und nicht mehr missen möchte!!!!

Simone E.

 

HEILEND UND HARMONISIEREND

15. FEBRUAR 2017

Meine Kinder haben mir zu Weihnachten eine MiniMat gekauft. Ich kannte die BioMat noch nicht, habe mich dann aber die verfügbaren Informationen recherchiert und überprüft. Ich bin gesundheitlich fit, athletisch, Mitte 50 … und ich bin so glücklich über die Wirkung der Matte. Daher kaufte ich mir eine Professional und begann darauf zu schlafen. Sie gibt mir ein tiefes Gefühl von mehr Wohlbefinden. Ich mache normalerweise keine Nickerchen, habe mich aber ein paar Mal mittags darauf ausgeruht. Die Wirkung war fantastisch, zutiefst entspannend. Ich bin so begeistert, dass ich gerade 2 weitere Matten für meine 20jährigen Kinder gekauft habe. Ich weiß nicht ob sie etwas damit anfangen können, aber nach meiner Erfahrung hat diese Matte eine heilende Wirkung und verhilft dem Körper zu einen harmonischen Gesamtzustand.

Danke für die Beantwortung meiner Fragen und die kompetente Beratung.

Karl-Heinz W. aus Koblenz

 

ERFAHRUNGSBERICHT | DARM-DETOX: NÜTZLICHER NEBENEFFEKT: GEWICHTSABNAHME MINDESTENS 5/6 KILO!

20. FEBRUAR 2017

ich habe insgesamt neun Tage Darm Kur gemacht und habe mich in der ganzen

Zeit gut geführt und fühle mich heute, nach dem hinten alles raus ist sehr gut!

Nützlicher Nebeneffekt: Gewichtsabnahme mindestens 5/6 Kilo!

Frank M.

 

SEIT EINEM JAHR VERWENDE ICH DIE RICHWAY BIOMAT-WÄRMEMATTE UND BIN HÖCHST ZUFRIEDEN

12. MÄRZ 2017

..seit einem Jahr verwende ich die Wärmematte und bin höchst zufrieden. Ich habe alle ihre Bücher gelesen und bin begeisterte Anwendern vieler ihrer Ratschläge. Ich bin fast 61 Jahre und habe keine für dieses Alter typischen Krankheiten. Ich brauche keine Medikamente, nur ein paar Nahrungsergänzungen.
Vielen Dank für die wertvollen Hinweise um in Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu sorgen.
Freundliche Grüße
Renate A.
P.S. Ich wohne in Österreich, Nähe Linz

 

EINFACH GUT!

9. JULI 2017

Vor 3 Tagen habe ich meine erste Darm Detox Kur beendet. Sicherlich wird es nicht die letzte gewesen sein.

Ich habe schon verschiedene Entgiftungs- und Fastenkuren gemacht, von der Leberreinigung nach Hulda Clarke über die Mayr Kur bis zum Lichtnahrungsprozeß. Sie waren alle auf ihre Art herausfordernd und gut. Diese Kur war jetzt die einfachste und effektivste, die ich bisher kennengelernt habe.

Um mich ihr ganz widmen zu können, habe ich mir eine Auszeit ohne Verpflichtungen gegönnt und sie am Wochenende begonnen um sie am darauf folgenden beenden zu können. Die beiden Reduktionstage zur Einleitung waren einfach. Am ersten Kur-Tag war ich sehr erschöpft und habe einen großen Teil des Tages geschlafen. Die folgenden Tage waren entspannt, die Shakes habe ich gerne getrunken und sie geben eine Struktur über den Tag. Am 3. Tag setzte der Stuhlgang ein, der aus dem Biofilm bestand. Eine interessante Erfahrung zu sehen, was da alles im Darm ist. Am 4. Tag war ich sehr erschöpft und kraftlos, kaum in der Lage einen kleinen Spaziergang zu machen. Auch hatte ich immer wieder Blähungen und leichtes Ziehen im Darm. Insgesamt fühlte ich mich die gesamte Zeit über gut und hatte kein Hungergefühl. Die vielen Shakes waren in der Hinsicht sehr hilfreich, vor allem die Mahlzeit-Shakes. Als ich mal ein einem Eiscafé vorbeiging und die Menschen mit ihren Eisbechern sah, kam schon eine Stimme, die sagte „ich möchte auch eins“. Aber das war es auch schon.

Am Tag nach der Kur aß ich ein paar Reiswaffeln, etwas Yoghurt mit frischen Früchten. Ich trank mit viel Genuss Sauerkrautsaft, Kräutertee und Wasser.

Gestern aß ich Trockenfrüchte, Reiswaffeln, frisches Obst und nachmittags ebenfalls mit viel Genuss vegetarisches Sushi.

Heute habe ich immer noch kaum Hunger. Mein Körper fühlt sich leicht an und die Erschöpfung ist verflogen. Geistig bin ich klar, ruhig und präsent.

Im Nachhinein betrachtet hat die Kur mir geholfen ungesunde Essgewohnheiten zu unterbrechen, hat einige innere Themen angerührt und mich dabei unterstützt wichtige Entscheidungen zu treffen.

Einige Freunde warten schon darauf, dass ich von meinen Erfahrungen berichte. Und die nächste Darm Detox Kur folgt bestimmt.

Rainer Frank, 9.7.17


DARMDIVERTIKULOSE

17. JULI 2017

Ich erkrankte im Herbst 2016 an einer Darmdivertikulose und wurde behandelt. Sie klang auch ab, flammte aber im Frühjahr 2017 wieder auf. Nach einer erneuten Antibiotika Kur fragte ich mich

was ich tun kann um meinen Darm zu heilen. Zudem war ich ständig müde und erschöpft, ich konnte 10 Stunden schlafen, wachte auf und fühlte mich dennoch total müde und antriebslos.

Durch Freunde erfuhr ich von der Karstädt Darm-Detox Kur und entschloss mich diese zu machen. Es war das beste was ich tun konnte.

Nach der Detox fühlt sich mein Darm, mein Körper, ja, mein ganzes System gut gereinigt an. Ich fühle mich wieder vital und wachte morgens ausgeruht und voller Energie wieder auf.

Monika H., Juni 2017


BIOMAT UND HERZ-OP

16. DEZEMBER 2017

Sie haben mich vor dem Kauf der Biomat Professional Amethyst und der Quantum Energy Auflage sehr geduldig beraten. Dafür möchte ich mich nochmal ausdrücklich bedanken.
Seit dem 11.10.2017 benutze ich nun beides.
Da sich jetzt schon Erstaunliches einstellt, möchte ich Ihnen kurz eine Rückmeldung geben.
Viele Jahre seit meiner Herz-OP konnte ich konnte ich nicht mehr durchschlafen. 4 bis 5 mal aufstehen und zum WC laufen war in den letzten Jahren Standardbelastung.
Bereits nach wenigen Tagen Anwendung muss ich jetzt höchstens 1 bis 2 mal aufstehen. Der Schlaf ist erholsamer, ich fühle mich selbst mit einem relativ dünnen Oberbett viel wärmer als bisher.
Das erstaunt mich wirklich und ich bedanke mich nochmals für die gute Empfehlung – auch aus dem Buch „37°“.

Mit freundlichem Gruß
Harald D., Marktheidenfeld
15.12.17 per Fax

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.