Karstädt's Enzyma Pro

Karstädt's Enzyma Pro

29,65 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 20014
Hilft den Mangel an Enzymen im Darm zu kompensieren. Um Nahrungsmittel während des... mehr
Produktinformationen "Karstädt's Enzyma Pro"


Hilft den Mangel an Enzymen im Darm zu kompensieren.

Um Nahrungsmittel während des Verdauungsprozesses richtig aufschlüsseln und verwerten zu können, braucht der Mensch Enzyme. Diese holt er sich zum einen aus der Nahrung, zum anderen stellt auch unsere Bauchspeicheldrüse wichtige Verdauungsenzyme parat. Da Enzyme in ausreichender Masse nur in hochwertigen meist frisch geernteten und roh verarbeiteten Nahrungsmitteln enthalten sind, muss die Bauchspeicheldrüse heutzutage viel zusätzliche Arbeit leisten. Karstädt’s Enzyma Pro wurde speziell entwickelt, um die Verdauung zu unterstützen. Es enthält 15 wichtige Enzyme, die der Darm zur Nährstoffaufnahme und Verwertung braucht.

 

Vorteile:

  • hilft bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • reduziert die Reaktionen auf Nahrungsmittelallergien
  • verbessert die Nährstoffaufnahme im Darm
  • unterstützt Organe, die mit dem Verdauungssystem zusammenhängen
  • erleichtert die Aufnahme von Energie im Körper und führt damit zu mehr Vitalität
  • reduziert die Bildung eines Biofilm

 

Zutaten:
Bromelain, Papain, Amylase, Lactase, Lipase, Pancrease, Protease (Fungal), Cellulase (Hemi), Glucanase (Beta), Glucanase (Endo), Peptidase (Endo), Peptidase (Exo), Protease (Acid), Phytase, Xylanase

Inhalt: 60 Kapseln
Anwendung:
Nahrungsergänzungsmittel, zweimal täglich 1 Kapsel mit viel Wasser zu einer Mahlzeit
Garantiert frei von:
Weizen, Hefe, Soja, Ei, Gluten, Luzerne, Schalentieren, Erdnüssen, Milch- oder Maisallergenen, Salz, Zucker, Stärke, Wachs, künstlichen Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen.
Geeignet für Vegetarier und Veganer.

Enzyma Pro enthält folgende Enzyme:

Bromelain: hat eine unterstützende Wirkung bei der Vorbeugung gegen Entzündungsreaktionen.
Papain: ist ein proteolytisches Enzym, das aus den Rohfrüchten der Papayapflanze gewonnen wird. Proteolytische Enzyme helfen, Proteine in kleinere Proteinfragmente, sogenannte Peptide und Aminosäuren, zu zerlegen.
Amylase: ermöglicht die Verdauung von Kohlehydraten.
Lactase: spaltet Lactose in Galactose und Glucose.
Lipase: ermöglicht die Verdauung von Fetten.
Protease (Fungal & Acid): ist entscheidend für die Verdauung von Proteinen, die wir in die Nahrung aufnehmen. Protease ist daher ein äußerst wichtiger Enzymtyp. Bleibt der Verdauungsprozess unvollständig, kann unverdauliches Protein im Blutkreislauf und in anderen Systemen landen. Protease kann helfen, überschüssiges Protein aus der Zirkulation zu entfernen. Dies hat die zusätzliche positive Wirkung einer Reinigung der Blutbahn. Der Prozess beginnt in Ihrem Magen mit einer Protease namens Pepsin, die sich von anderen Enzymen unterscheidet, weil sie durch die Salzsäure des Magens aktiviert wird. Die Proteinverdauung setzt sich in Ihrem Dünndarm fort, wo die von Ihrer Bauchspeicheldrüse produzierten Proteasen wie Trypsin und Chymotrypsin die Aminosäuren weiter spalten.
Cellulase (Hemi): baut die Hefezellwand ab, während Proteasen die inneren Proteine verdauen. Die Kombination von beiden bietet eine sanfte, reinigende Wirkung ohne die bei der Reinigung üblichen starken Beschwerden.
Beta-Glucanase: ist ein Enzym, das sich als besonders nützlich erwiesen hat, um den Biofilm sowie Candida zu reduzieren. Wenn ein Überfluss an Beta-Glucanase von Darmbakterien oder Candidazellen ausgeschieden wird, kommt es zu einem Aufbau von Biofilmen im Organismus.
Endo-Glucanase: spaltet Cellulose – ein Bestandteil von pflanzlichen Zellwänden – auf.
Endo- und Exo-Peptidasen: sind Enzyme, die Proteine hydrolysieren. Sie werden als Endo- oder Exo-Proteine klassifiziert, je nachdem, ob sie interne oder terminale Peptidbindungen spalten.
Protease: ist ein Enzym das die Hydrolyse von Phytinsäure katalysiert oder in Gang setzt. Phytinsäure ist eine Form von unverdaulichem Phosphor, der in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Weizen und verschiedenen Getreidesorten enthalten ist.
Phytase: ist ein Enzym das die Hydrolyse von Phytinsäure katalysiert oder in Gang setzt. Phytinsäure ist eine Form von unverdaulichem Phosphor, der in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Weizen und verschiedenen Getreidesorten enthalten ist.
Xylanase: ist ein Enzym das Xylan, das zweithäufigste Kohlenhydrat der Welt, abbaut. Xylan kommt in Getreidekörnern und anderem faserigem Pflanzenmaterial vor. Wir Menschen benötigen Enzyme aus Mikroben oder Nahrungsergänzungsmitteln, um Xylan zu verdauen.

Jede Kapsel enthält:

- Bromelain, 85 mg
- Papain, 85 mg
- Amylase, 50 mg
- Lactase, 50 mg
- Lipase, 50 mg
- Pancrease, 50 mg
- Protease (Fungal), 50 mg
- Cellulase (Hemi), 10 mg
- Glucanase (Beta), 10 mg
- Glucanase (Endo), 10 mg
- Peptidase (Endo), 10 mg
- Peptidase (Exo), 10 mg
- Protease (Acid), 10 mg
- Phytase, 10 mg
- Xylanase, 10 mg

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge soll nicht überschritten werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Eine Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensführung sind wichtig. Nach dem Öffnen verschlossen, dunkel und gekühlt aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern halten. Karstädt's Enzyma Pro enthält nur reine Zutaten ohne Zusatzstoffe. 

Wertvolle Informationen zum Thema Verdauungsenzyme finden Sie auch in unsererm Blog.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Karstädt's Enzyma Pro"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen