Körperkerntemperatur richtig messen - so geht´s

 

Welche Körperkerntemperatur habe ich eigentlich?

Dass 37°C Körpertemperatur die Basis für ein gesundes Leben ist, wissen wir seit dem Heilpraktiker Uwe Karstädt das Geheimnis der idealen Körpertemperatur in seinem Buch 37° ausführlich beschrieben hat. Doch woher wissen Sie, ob Sie diese ideale Körpertemperatur haben? Die meisten Menschen können auf diese Frage ad hoc keine Antwort geben – wer misst schon täglich seine Temperatur? In der Regel tun wir das nur, wenn wir Verdacht auf Fieber haben, doch Fieber ist - außer bei Kindern - bei vielen Menschen heutzutage eher selten. Je älter wir werden, desto »unterkühlter« sind wir und das obwohl wir Menschen von Natur durch und durch »warmblütige Wesen« sind. 


Körperkerntemperatur richtig messen - so geht´s

Die Aufnahme von Flüssigkeit und Nahrung sowie Bewegung können Ihre Kerntemperatur schnell beeinflussen. Messen Sie deshalb Ihre Temperatur mehrmals täglich und über mehrere Tage hinweg. So können Sie sich einen guten Überblick über Ihre körpereigen »Betriebstemperatur« verschaffen.

  1. Messen Sie Ihre Temperatur zunächst am besten gleich morgens nüchtern nach dem Aufwachen ohne große Bewegung im Bett. Nehmen Sie dazu einen geeigneten Fieberthermometer (siehe unten) und behalten Sie diesen ca. 4 Minuten im Mund. So erhalten Sie die besten Messergebnisse, denn diese Methode spiegelt Ihre Körperkerntemperatur am besten wider.
  2. Im Laufe des Tages messen Sie dann noch zweimal im Rhythmus von vier Stunden gemäß der untenstehenden Tabelle.
  3. Die letzte Messung findet dann abends in Ruhe kurz vor dem Einschlafen statt. 

 

Körperwärme - Temperaturschwankungen über den Tag sind normal

Viele von Ihnen werden wahrscheinlich überrascht sein, zu sehen, wie niedrig Ihre Körperkerntemperatur am Morgen ist. Das ist zunächst einmal nicht verwunderlich. Ein gesunder Körper hat tägliche Temperaturschwankungen (tagaktiv) mit der kühlsten Temperatur beim Erwachen in den Morgenstunden zwischen 6-8 Uhr morgens und der wärmsten am Abend zwischen 20-22 Uhr.

  • Bitte beachten Sie: Da digitale Thermometer oft keine verlässlichen Ergebnisse bringen, empfehlen wir ein Geratherm classic
  • Das BioMat-Team hat Ihnen einen Köperkerntemperatur-Messplan erstellt. Einfach runterladen, ausdrucken und »Tagebuch führen«. Tragen Sie hier Ihre Messergebnisse ein.

 

Ideale Körperkerntemperatur - Neun BioMat-Tipps zur Selbstvorsorge: